HOME
English

Die Idee und ihre Anwendung

Arbeitsabläufe zu automatisieren bei möglichst schneller Amortisation der eingesetzten Mittel gehört zu den Hauptforderungen industrieller Fertigungsbetriebe, um global konkurrenzfähig zu bleiben. Bei der Entwicklung unserer Linear- und Schwerlastlinearsysteme wurde deshalb das Hauptaugenmerk auf drei besonders wichtige Eigenschaften gelegt:

Die Steifigkeit der Trägerprofile bei geringem Eigengewicht für freitragenden Einsatz und somit die Einsparung aufwendiger und teurer Unterkonstruktionen

Zwei unterschiedlich leistungsfähige Führungssysteme zur Anpassung an den jeweiligen Einsatzfall

Der modulare Aufbau.Dies bedeutet für den Anwender, er berücksichtigt einmal die Geometrie der Elemente und kann dann, je nach Anforderung, den Antrieb frei wählen.